Please activate JavaScript! — Or click here for the SiteMap.

NEWS:

Willkommen im neuen Jahr! Wir freuen uns auf Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten unter der Einhaltung der 2G PLUS Regel. Wir finden Lösungen, damit Ihrem Bibliotheksbesuch nichts im Wege steht. Rufen Sie uns gerne an! (Telefon 03886 2976)

TERMIN:  URLAUB zum Jahreswechsel: Vom 22. Dezember 2021 bis zum 07. Januar 2022 bleibt die Bibliothek für die Ausleihe geschlossen. Der erste Ausleihtag ist dann Montag, der 10. Januar 2022 ab 13 Uhr.

Wir freuen uns sehr auf alle unsere Besucher! Und wünschen bis dahin eine gemütliche Advents- und Weihnachtszeit. Bleiben Sie gesund und genießen Sie den ruhigen Jahreswechsel, um mit Mut, Zuversicht und Kraft in das neue Jahr zu starten.

Coworking / - oder ich arbeite heute in der Bibliothek!

In einem modernen Büroraum, ungestört und mit neuester Technik und Internetanbindung ausgestattet, können Sie bei uns arbeiten. Sollten Sie nur gelegentlich einen festen Arbeitsplatz benötigen, bieten wir in unserem Souterrain ein bis zwei Einzelarbeitsplätze zur Anmietung an. Homeoffice der anderen Art. Im Vorraum befindet sich eine kleine Sitzgruppe für Meetings von 2 bis 4 Personen. Gebucht werden kann dieser Raum stunden- oder tageweise. Fragen Sie uns! Telefon 03886/2976  eMail: stadtbibliothek@gadebusch.info

20.12.2021 

veröffentlicht im "VorBoten" am 15.12.2021

Wohnzimmeratmosphäre und digitaler Spielraum

Förderprogramm „Vor Ort für alle“ des Deutschen Bibliotheksverbandes erreicht die Gadebuscher Stadtbibliothek

Es kann so ganz anders aussehen als man erwartet: Die Bibliothek, die sich neuen gesellschaftlichen Anforderungen stellt und den Blickwinkel auf sich verändert. „Wo kann man noch hingehen, wo man gemütliche Momente mit und ohne Tee und Kaffee verbringen kann, sondern einfach nur da sein kann, mit verschiedenen Leuten aus der Nachbarschaft? Einfach nebeneinander. Jeder macht sein eigenes Ding oder zusammen, liest, bastelt, oder die Kinder spielen in der Gaming-Ecke, man macht seine Hausaufgaben, die Nachbarin druckt ihre E-Mails aus. Alles möglich in der Gadebuscher Stadtbibliothek, die sich schon seit mehreren Jahren umorientiert hat. Dem „Wohnzimmer für alles“ so nennt man die Funktion, die öffentliche Bibliotheken heute erfüllen. Denn hier haben sie für alle etwas zu bieten: als Orte, an denen Menschen verschiedener Generationen und Hintergründe zusammenkommen. Unterschiedliche Menschen halten sich hier ungezwungen auf, treffen sich miteinander, können voneinander lernen, leben hier eine lebendige Demokratie. Lange ist es her als viele Regale den Raum vollgestellt haben, jetzt erinnert der Raum an ein riesiges Wohnzimmer – sogar mit echten Wohnzimmer-Lampen. Wohnzimmeratmosphäre und Bibliotheken vermitteln nicht nur die wunderbare Kunst des Lesens, sondern sind auch ein wichtiger Begegnungsort für alle Generationen. Die Bewerbung um die Förderung brachte bereits ein zweites Mal die finanzielle Unterstützung des Programmteams „Vor Ort für alle“ des Deutschen Bibliotheksverbandes. Das Soforthilfeprogramm "Vor Ort für Alle" wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Förderprogramms "Kultur in ländlichen Räumen" von der BKM gefördert. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Ländliche Entwicklung" (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Unter anderem dadurch ist die Bibliothek mit neuester Technik ausgestattet. Der Besucher kann stundenweise DRUCKEN, SCANNEN, KOPIEREN und im Internet unterwegs sein. Der Raum kann auch tageweise als mietbares Homeoffice genutzt werden, wenn privat die Raumsituation nicht ausreicht. Parallele dazu kann natürlich die Recherche oder Ausleihe, genauso wie die angenehme Caffe`Lounge genutzt werden.

Die Gadebuscher Stadtbibliothek ist ein Ort für Menschen statt für Bücher. Ein Ort an dem sich alle wohlfühlen – wie ein echtes Wohnzimmer. Wissen spielt dabei auch weiterhin eine große Rolle. Aber Bücher sind nur ein Medium neben vielen. Die „Bibliothek der Dinge“ verleiht Energiespargeräte, Tonie- und Keramikboxen. Die „Bibliothek der Sinne“ wird im Frühjahr mit einer Saatguttauschbörse starten. Getüfftelt und experimentiert wird im MakerSpace und kreativ ist man in der KreativECK.

Hätten Sie sich die Bibliothek so vorgestellt? Aber vielleicht sind Sie derjenige, der doch gerne von zu Hause agiert. Auch dafür bieten Bibliotheken entsprechende Möglichkeiten: Mit der Ausleihe rund um die Uhr, unterwegs, in der Onleihe Mecklenburg Vorpommern`s. Mit dem Ausweis der Stadtbibliothek Gadebusch oder einer anderen Partnerbibliothek kann der interessierte Leser auf über 90.000 unterschiedliche Medien zurückgreifen.  Genial, oder? Vielleicht sollte man mit uns sprechen. Und das ganz schnell, um in der gemütlichen Weihnachtszeit erste Angebote zu testen.

Martina Torner,  Leiterin der Stadtbibliothek Gadebusch

Ab dem 25.11.2021 gilt auch bei uns die 2G-Plus, alle Gäste müssen geimpft/genesen sein und einen offiziellen Schnelltest vorlegen. Kinder ab 7 Jahren dürfen mit ihrem vorgelegten Schülerausweis als Testzertifikat die Bibliothek besuchen. (das gilt nur für die Schulzeit)

Wir haben für unsere Leser geöffnet! Wie? Einfach anrufen oder im Medienkatalog auswählen und bestellen. Wir geben die Medien an der Tür, bei Wunsch völlig kontaktlos, raus. Die Onleihe ist eine weitere Möglichkeit an viel Lesegenuss zu kommen. Und für alle, die im Moment uns nicht besuchen können, gibt es für schöne Schmökerstunden, Medien für daheim. Bitte einfach mal durchklingeln oder auf den Anrufbeantworter sprechen!



„Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. 

Das aktuelle Lesestart-Set für Dreijährige gibt es bei uns in der Stadtbibliothek. Es wird kostenfrei abgegeben.

Kleiner Rückblick:   

Sponsored image

      Unsere kleinen Veranstaltungen, die so nebenbei laufen: HERBSTMARKT in Gadebusch am Samstag,

18. September 2021 von 10 bis 16 Uhr an der Museumsanlage/Schloß  Wir sind dabei : mit Mini-Flohmarkt, Basteltisch & Naschereien & tollen Geschenkartikeln (woher & was ; wieso, weshalb, warum - wird erst auf dem Markt zu sehen sein :)

  • FLL, Freitag, 10. September 2021 Großes ABSCHLUSS-EVENT für und mit den Teilnehmern der FerienLeseLust 2021 (50 Teilnehmer)
  • Donnerstag, 05. August Bibliothekseinführung die DRITTE mit Spiel & Spass Klasse 5  um 8 Uhr  (27 Teilnehmer)
  • Mittwoch, 04. August Bibliothekseinführung die ZWEITE mit Spiel & Spass Klasse 5  um 8 Uhr (27 Teilnehmer)
  • Dienstag, 03. August Bibliothekseinführung die ERSTE mit Spiel & Spass Klasse 5  um 8 Uhr  (27 Teilnehmer)

      Sonnenblume, Sonnenblumenfeld, Blumen

 Beendet seid dem 05. August.

Ab Montag, den 14. Juni 2021 geht es (wieder) los: FerienLeseLust, immer zu den    Öffnungszeiten der Bibliothek kannst Du Dich, wenn Du zwischen 9 und 14 Jahren alt bist, mit den neuesten Ferienbüchern bestücken. Mitmachen ist über den ganzen Sommer möglich. Was passiert genau: lesen, basteln, Feedbackbogen ausfüllen, Flaschenpost abholen, kleine Gewinne einsacken und an der Tombola bei der  Abschlussparty teilnehmen. Urkunde mitnehmen!

Also, auf in die Flip Flops und in die Bibliothek gekommen.

                            

Di. 01.06.2021      Geöffnet!

Schön, dass Sie da sind! Wir empfangen Sie ganz persönlich, ab dem 01. Juni 2021 . Es sind keine Terminreservierungen notwendig, Sie dürfen in den Regalen, wie gewohnt selber stöbern.

Was gibt es beachten? Die Hygienevorschriften:  alle Regeln sind im Haus ausgehängt. Einen negativen PCR- oder Schnelltest brauchen Sie nur, wenn Sie längere Zeit bei uns im Haus verweilen und arbeiten wollen. Der Zutritt erfolgt nur mit medizinischer Maske und Sie dürfen auch keinen Infekt haben.

Die Kontaktdaten werden vorerst noch von uns erfasst, jedoch, auch wie bekannt,  nach 4 Wochen vernichtet. Sie sind in jedem Fall nicht frei zugänglich. 

Und nun "EINFACH  LOSLESEN"

 Diese Plätze sind noch frei! Das Buch geholt und rauf auf den Liegestuhl smile